Riedtli-Verein

Der grosse Adventskalender

Der Chlaus, der Chlaus!!!



Und hier der ganze:

Adventskalender

Die vielen ???? bedeuten: Es hat noch zu(viele) leere Fensterplätze.
An alle Fenstergestalterinnen und Fenstergestalter: Meldet euch bei

 andreashunziker@swissonline.ch





Samichlaus 2016

Samichlaus du liebe Maa

Gfolget hani scho nöd immer,

s'git no Sache, diä sind schlimmer!




Die Fotos unter diesem Link





Urban Flowering und (saure) Gurken

Die Urban Gardening Gruppe hat ihre 10 Kisten mit Engagement gehegt und gepflegt. Dank diversen grünen Daumen gab es trotz feucht-nassem Frühling, trockenem Sommer und dem alles wieder gut machenden Herbst allerhand zu ernten. 

Doch leider gibt es nicht nur grüne Daumen, sondern auch lange Finger, die sich für die Gemüseproduktion interessieren. Und zwar auch solche ohne Schneckenhäuschen und Fühler... Sonst wäre der Ertrag wohl noch grösser gewesen.






PARKPLÄTZE BEIM CHINDSGI SCHEUCHZERSTRASSE AUFGEHOBEN!

Die beiden Parkplätze beim Chindsgi an der Scheuchzerstrasse waren eine grosse Gefahrenquelle für die Kindergartenkinder. Ein Kind wurde an dieser unübersichtlichen Stelle sogar bei einem Zusammenstoss mit einem Velo leicht verletzt.
Die Proteste blieben nicht aus. Es gab Besichtigungen, Diskussionen, sogar eine Unterschriftensammlung - und über die Sommerferien wurden die leidigen Parkplätze aufgehoben. Super, wenn etwas so schnell und unbürokratisch klappt!


Schön war's!!!


Danke für die vielseitige Mithilfe und die mega Stimmung! Oh, haben wir ausgelassen gefeiert, gelacht, diskutiert, gespielt, gegessen und getrunken :-)




Diejenigen, die sich vor der Fotichischte in Szene gesetzt haben (danke Isa fürs coole Coaching), finden unter folgendem Dropboxaccount ihre Bilder zum Downlaod:

Fotichischte

Und hier einige Fotos vom Fest






Velohäuschen und Baukostenabrechnung

Liebe Riedtli-Nachbarinnen und -Nachbarn


Nach der Sitzung des Riedtli-Verein-Vorstands mit der Liegenschaftenverwaltung Anfang Juni 2016 können wir euch folgendes mitteilen:


Velohäuschen:

  • Neu werden sämtliche Veloeinstellplätze durchnummeriert, damit die Schlüssel kontrolliert werden können.
  • Veloplätze zu vermieten, ist für die Stadt zu aufwändig (Verträge, Kündigungsfristen...) und kommt darum nicht in Frage.
  • Anfang Mai 2016 wurde die Baugenehmigung für die neuen Velohäuschen erteilt. Im Februar 2017 ist der erste Spatenstich für die neuen Häuschen geplant. Ende April/Anfang Mai 2017 sollen sie fertig sein.
  • Die Bekanntgabe der Standorte erfolgt mit einem Schreiben der Stadt, dies sobald alle Standorte definitiv festgelegt sind.
  • Auf dem Parkplatz Stolzestrasse wird der offene Velounterstand durch einen doppelstöckigen offenen Unterstand an derselben Stelle ersetzt (vgl. Hauptbahnhof).



Baukostenabrechnung:

Die Baukostenabrechnung der Gesamtsanierung (2003-2008) ist fertig: Siehe Website Stadt Zürich. Für weitere Informationen ist die Liegenschaftenverwaltung der Stadt zuständig.





Neue Vorstandsmitglieder

Da Heidi Würgler und Claudia Moll ihre Ämter nach langjähriger und grossartiger Tätigkeit abgegeben haben, wurden an der GV vom 4. April neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Ergänzt wurde der Vorstand durch: Regula Freuler und Bernard van Dierendonck, sie teilen sich das Co-Präsidium, sowie Katja Jent und Marah Rikli.

Foto und Kurzporträt des Vorstandes

Protokoll der GV




Jubiläumspublikation - 100 Jahre Riedtlisiedlung

Im Frühling 2015 sind wir ins Projekt gestartet – Interviews wurden geführt, Texte sind geschrieben und auch die Umfrage ist ausgewertet. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei den 88 Teilnehmenden der im April verteilten Umfrage bedanken.



Events
Mo, 26. Dezember 2016
Der grosse Adventskalender